Band

Die verschiedenen Bandmitglieder haben sich in ihrer Jugend alle mehr oder weniger mit der Blockflöte oder einem "echten" Musikinstrument abgerackert. Was mit 20 Jahren als Lebensinhalt betrachtet wurde, ist heute ein ernsthaft betriebenes Hobby. Törnaround ist aus der Formation "Bärnstei" heraus entstanden. „Wir wollen Party, gute Stimmung und Freude mit unserer Musik bereiten – jedes Konzert soll ein Fest werden“! Mit eigenen Songs angereichertes Repertoir, welches von ZZ Top über Züri West via Bon Jovi bei Deep Purple endet!

Lineup:

Sandra  Schaufelberger - Leadgesang

Sandra Schaufelberger - Leadgesang

Mit 16 machte ich meine ersten Gesangserfahrungen im Zürcher Chor «Lust auf Singen». Unter der Chorleitung von Erwin Tresch, lernte ich die wichtigsten Aspekte und Grundkenntnisse rund ums Singen. Nach Lehrzeit entschied ich mich mein neues Hobby etwas zu vertiefen und wechselte zur Brugger Band Exodus als Backgroundsängerin. Nach diversen Auftritten und Auflösung der Band, fasste ich den Mut in den nachkommenden Bands (Dustyblue und Portal57) in den Leadgesang zu wechseln. Singen ist für mich zu einem Teil meines Lebens geworden und es freut mich diesen zukünftig mit «Törnaround» teilen zu dürfen.

Judith  Ineichen - Leadgesang

Judith Ineichen - Leadgesang

Blockflöte und Klavier waren bei mir der Einstieg in die Musik. Bewunderung fand ich in der Jugenzeit für Rockbands, wo mich der Gesang faszinierte und mich inspirierte mitzusingen. Karaoke war leider noch nicht bekannt! Mit der Familienplanung wurde das Singen zweitranging. Durch ein Casting bei der Märli Biini Stans bin ich im Alter von 35 Jahren mit Schauspiel und Gesang in Berührung gekommen. Mit Leidenschaft habe ich diese Herausforderung über einige Jahre angenommen. Eine Gesangsausbildung erfüllte mir den Wunsch in einem A-Capella Frauentrio a la Andrew Sisters mitzusingen. Gerne wollte ich im rockigen Bereich ebenso Erfahrungen machen. In den Jahren vor Törnaround sang ich bei der Oldie-Cover Band Rare Vintage. Das Sprichwort „wer nichts wagt, der nichts gewinnt!“ gibt mir den Enthusiasmus bei Törnaround zu singen. Es ist eine Herausforderung und macht Spass.

Oli  Affolter - Bass

Oli Affolter - Bass

Nach einem mehr oder weniger glücklosen Versuch mich in der Schule mit der Blockflöte anzufreunden, fand ich doch, dass die Gitarre das bessere Instrument für mich wär. Und dann noch über Vaters Stereoanlage mit viel jugendlicher Fantasie, war die Sache auf dem richtigen Weg. Zur Bassgitarre kam ich in der ersten Tanz und Unterhaltungsband. Nach der Zeit als Tanz- und Unterhaltungsmusiker musste es etwas rockiger werden. Mit Törnaround kann ich mich in einem breiten musikalischen-Spektrum bewegen.

Marc  Hauert - Keyboard

Marc Hauert - Keyboard

Nach mehr oder weniger erfolgreichen Schülerbands erfolgte eine 12 jährige konstante Zeit mit Spoons, einer Band welche in der Region Bern – Biel – Thun – Lausanne einen guten Bekanntheitsgrad erreichte (1979 – 1991). Die musikalischen, beruflichen und familiären Entwicklungen der Bandmitglieder gingen dann wie bei vielen anderen Bands auseinander. Ich tingelte in etlichen Bands herum, bis ich vor 9 Jahren zu den“ Baernstei“ traf und sich daraus die heutige Band „Törnaround“ entwickelt hat. Mein Kredo: das Leben immer wieder neu entdecken und erleben. Interessanten und spannenden Leuten begegnen. Wenn das alles mit gutem, bodenständigem Rock, eingängigen Melodien und Riffs gelingt, macht es doppelt Spass!

Oli  Ege - Drums

Oli Ege - Drums

Nach den obligatorischen Umwegen über Blockflöte und Klavier durfte ich als junger Teenager endlich anfangen, meine Leidenschaft an den Trommeln auszuleben. Die Vielseitigkeit des Schlagzeugs hat mich immer schon fasziniert – so habe ich unter anderem auch mit Blas- und Synfonieorchestern gespielt und meinen Militärdienst im Spiel absolviert. Im 1992/93 war ich für ein Jahr mit Up with People unterwegs und habe seither in verschiedenen Bandprojekten mitgewirkt. Unter anderem war ich von 2003 bis 2009 mit BarFuess im Studio und auf vielen Bühnen und seit 2011 als Schlagzeuger bei eine neuen Mundart-Rockband am Trommeln. Nebst allen anderen Projekten bin ich seit Jahren der Bänd Törnaround immer treu geblieben – und das wird auch so bleiben.

Martin  Utiger - Guitar

Martin Utiger - Guitar

Die Blockflöte, was denn sonst, war auch mein erstes Instrument. Weiter ging’s auf der klassischen Gitarre mit Nylonsaiten und Notenlesen bis ich merkte, dass es auch noch Gitarren mit Stahlsaiten und Amps dazu gibt und Notenlesen nicht meine Stärke ist. In der Lehrzeit gründeten wir bald unsere erste Partyband Les Papillons und ich machte meine ersten Erfahrungen als Tanzmusiker. Danach spielte ich in weiteren Partybands wie Crash und Take Five. Während 10 Jahren hatte dann die Familie Vorrang, bevor ich einen Neustart, hauptsächlich im Blues, wagte. Ohne Musik geht eben gar nichts. Weitere Bands wie Bluetune, Bluetox, Bluestonique und Crumb durfte ich in den folgenden Jahren unterstützen und lernte dabei tolle Mitmusiker/innen kennen. Mit Törnaround spiele ich in einer coolen Band, wo es auch richtig Spass macht. Die stete Suche nach dem besseren Gitarrensound bleibt mir wohl erhalten, wie auch das Ziel, mich auch in meinem zarten Alter immer noch zu verbessern. Keep on rockin!